Kinder der Nacht, Wächter der Träume
  Startseite
    ‹›ÑóNšÈñŠé‹›
    °~åBøÙt Mê~°
    Welt der Träume
    Kurzgeschichten
    ¤°¤ PìÇš ¤°¤
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   BananenKönig- gegen langeweile
   Wir! mit den täglichen Eskapaden...
   waschbärlie
   Chaosengel
   ~Klee~
   flashblog
   elemtale

http://myblog.de/halbmond

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Welt der Träume

~ ?(h ?? ?w?Gk?? B??hT ?? ?G?NbL?k?? ~

?W?Lk?? ???d W???? ?nG?L, w?l?h? < m???hM?L > w????N??

? w?r Tr?M? D?M w?cH??? F|?G?L ?
1.3.05 14:17


Werbung


:::Was n?tzt die Liebe in Gedanken?:::

Ich seh in deine Augen
Und sterben m?chte ich.
Am liebsten in ihnen ertrinken,
So sehr liebe ich dich.
Doch dann f?hle ich deine Lippen,
Ein Kuss so siedent hei?.
Jede Stelle die du ber?hrtest,
Gespeichert bis in alle Ewigkeit.
Und ich sp?re deinen K?rper,
Nehm alles in mir auf.
Ich f?hle mich so schwebend,
Versetzt wie in einen Traum.

Doch du bist nicht hier,
Denn du hast mich verlassen.
Noch tr?ume ich von dir,
Aber wie k?nnte ich dich auch hassen?
Es sind die Erinnerungen,
Welche mich plagen.
Diese Gedanken,
-Nur an dich.
Und diese dumme eine Frage:
Warum liebst du mich nicht?

Und so ?ffne ich meine Augen,
Sehe der Tatsache ins Gesicht.
Am liebsten m?chte ich schreien,
Und doch kann ich dies nicht.
Denn was n?tzt die Liebe in Gedanken?
Wenn das hei?t, das du mich nicht liebst.
Was n?tzt es dich so schmerzlich zu lieben?
Ich hoffe nur, das du mir vergibst...
Denn ich kann nicht aufh?ren an dich zu denken.
Und so w?nsche ich dir ein sch?nes Leben noch.
Ich w?rde meines daf?r verschenken,
Denn du wei?t ja, ich liebe dich doch!


~me~
mhh...auch ein ?lteres von mir...daf?r aber auch eines der wichtigsten...(sch?n schmalzig, n??)
ich hoffe einfach mal, dass es nicht auch in diese "lyrische langeweile"- spalte reinf?llt (;
28.2.05 18:27


:::ich falle:::

schw?rze.
stille tiefe.
ich falle.
endlos.
tiefer,
immer schneller.
schw?rze,
welche mich umh?llt.
ja, liebevoll umarmt.
mich nach unten reisst.
und mich willkomen hei?t.
-ich falle.
niemand der mich hielt.
niemand der mich halten kann.
ich falle,
-auch wenn ich nur gedanklich sprang.

27.2.05 18:37




:::schlaflos:::

ich bin ein engel.
-schlaflos-
die nacht ist mein zu haus.

ich bin ein engel.
-schwarz-
vielleicht seh ich (nicht mehr) so aus.

ich bin dein engel.
-schlaflos,
wache ich ?ber dich.

ich bin dein engel.
-schwarz,
die einst wei?en fl?gel.

ich bin kein engel(mehr).
-liebe,
brachte mich zum fallen.

und ich fiel.
-endlos-
um f?r immer bei dir zu sein.

denn nie mehr lass ich dich allein
-mein engel-
ich bin f?r immer dein.


~me~
mhh...einfach mal so, aus spa? an der freude...
26.2.05 19:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung