Kinder der Nacht, Wächter der Träume
  Startseite
    ‹›ÑóNšÈñŠé‹›
    °~åBøÙt Mê~°
    Welt der Träume
    Kurzgeschichten
    ¤°¤ PìÇš ¤°¤
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   BananenKönig- gegen langeweile
   Wir! mit den täglichen Eskapaden...
   waschbärlie
   Chaosengel
   ~Klee~
   flashblog
   elemtale

http://myblog.de/halbmond

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schon Aristoteles wusste...

„Für die Welt bist du irgend jemand.
Für irgend jemanden bist du die Welt.”

(Erich Fried)



Ob diese Worte wahr sind, oder nicht, werden wir wohl nie erfahren. Denn woher können wir wissen, ob die Liebe wirklich existiert? Man weiß es nicht...Und doch empfindet man...Nicht wahr?
Doch was ist Liebe? Sind es Gefühle? Gedanken? Eine Verbindung zu einander, welche sich nicht in Worte fassen lässt? Emotionen? Einbildung?
Und was schließt dieses "verliebt sein" alles mit ein? Vertrauen? Zweisamkeit? Ein sich gegenseitiges halt geben? Zusammen zu sein, um nicht allein sein zu müssen?
Und was bedeutet dies in dieser heutigen (schnell-lebigen) Zeit?
Hat sich mit der Zeit vielleicht die Bedeutung der Liebe verändert?
Immerhin sind wir nicht mehr gezwungen auf Grund religiösen Glaubens ein lebenlang mit ein und dem selben Partner zusammen sein zu müssen. Auch haben wir die freie Wahl bei der Partnersuche. Dementsprechend gibt es keine "ortsabgängige Liebe" mehr. Internet, Telefon, Auto und öffentliche Verkehrsmittel machen es möglich. Zudem wird sogar immer mehr (z.Bsp. Homosexualität) toleriert.


Ich weiß gerade auch nicht, wie ich es beschreiben sollte, aber eine Disskusion Gestern über "ob das Gute im Menschen wirklich existiert" führte zum Thema, ob Gefühle wirklich das sind, was wir im eigentlichen darunter verstehen oder nicht viel mehr "etwas antrainiertes" von der Gesellschaft "auferlegtes" sein könnte. Vergleichbar also mit Rechten und Normen, welche das Zusammenleben garantieren.

Meine Frage also: Sind Gefühle Illusionen auf Grund evolutionärer Entwicklung des Geistes, der Intelligenz?

Aber wenn das so ist, warum fühlt es sich so anders an?

Ich könnte viele Beispiele bringen, welche für und gegen die Liebe sprechen als ein Gefühl.
Aber letzt endlich ist es wohl bei mir lediglich das Gefühl an sich, welches dafür spricht.
Denn es ist ein warmes, schönes Gefühl. Und hätte ich die Wahl, ich würde mich immer dafür entscheiden...
Aber genauso schön es ist, genauso kann es schmerzen...
Und doch würde ich das Leben als trostlos bezeichnen, sollte es eine Tatsache sein, dass die Liebe nicht existiert sondern lediglich eine Illusion darstellt.
30.8.06 14:23
 


Werbung


bisher 20 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Unknown (30.8.06 16:37)
Wie tiefsinnig... Das Zitat ist übrigens von Erich Fried, falls dich mal jemand fragen sollte


Mag / Website (30.8.06 16:58)
ich glaube jeder weiß von wem das zitat ist...nicht wahr?
aber ich werde es der vollständigkeitshalber einfügen. nicht das es heißt, ich würde mich mit fremden federn schmücken.
danke für den hinweis


Isabella (30.8.06 20:46)
Margarethe.


Isabella (30.8.06 21:18)
Was hat das jetzt eigentlich mit Aristoteles zu tun?
*smirk*


Mag / Website (30.8.06 21:43)
Nix...
Meine Überschriften haben selten etwas direktes mit dem eigentlichen Thema zu tun...Und wenn sie es haben, sind sie vielleicht eher Vielschichtig zu verstehen.

Aber setzte sich Aristoteles nicht in der Ausarbeitung seiner Theorien mit dem gesunden Menschenverstand sowie mit den Lehren seiner Vorgänger und der Meinung der Allgemeinheit auseinander?(Regeln, Normen usw.)
Von ihm ist vielleicht nicht viel überliefert wurden, aber auch er wird sich irgendwann einmal mit dem irrationalem Thema "Liebe" auseinander gesetzt haben.

Mit dieser Überschrift wollte ich lediglich ausdrücken, dass alle Dinge die man denkt, sicherlich schon tausend-millionen mal vorher bereits (ähnlich) gedacht wurden.
Ich hätte also statt Aristoteles auch Herr Müller sagen können.
Aber das wäre doch langweilig und hätte sicherlich nicht zu dieser "Diskussion" geführt.


Isabella (30.8.06 21:59)
Welche Diskussion?
Ich habe doch nur eine einzige Frage gestellt.

usw usf.


Isabella (30.8.06 22:01)
Ja ja, ich weiß, die Anführungszeichen.
Du solltest dich anderen Dingen zuwenden oder deine "Liebe" ausschließlich praktizieren.


Isabella (30.8.06 22:04)
Das ist das was du am häufigsten machst, ich weiß, und man sollte die Ringe an den Fingern nicht vergessen. Nein, falsch, man sollte sich einen anderen Monat als April oder August aussuchen und irgendwann...oh, everything comes back to you.
Warum hörst du eigentlich nicht mehr DTH?


Mag / Website (30.8.06 22:46)
lach...würde ich alles was du so schreibst so ernst nehmen wie du es anscheind gerade praktizierst, hätte ich wohl schon lange den kontakt zu dir abgebrochen...
everything comes back to you...of course...

ich weiß selbst dass das nichts, rein gar nichts mit dem monat an sich zu tun hat. aus dem alter bin ich wohl raus. es sind lediglich späßchen zwischen den leuten, welche mich kennen und mit mir immer darum feixen. mehr nicht.

zudem, was ich hier schreibe und was nicht, das obliegt einzig und alleine meiner gewalt, so lange ich mit meinen worten niemanden verletze oder ähnliches, wirst du wohl immer mal wieder solche sachen von mir lesen dürfen.
und wenn es mir danach dürstet zu schreiben, werde ich es auch weiterhin tun. denn wenn ich lust habe aus dem fenster zu springen, werde ich auch dies tun. aber hey, der fettfleck wäre recht unschön für meine mitmenschen...hingegen diese worte kann kannst du ganz einfach umgehen, indem du diese seite nicht mehr betrachtest.
wenn du sie jedoch weiterhin besuchen möchtes, dann tu dir keinen zwang an...denn ich verbiete dir sicherlich nicht deine meinung weiterhin hier zu äußern.
ich finde nur wieder einmal deine stimmungsschwankung mir gegenüber faszinierend...

nun ja...tu das was du nicht lassen kannst...lach
und das machst du ja eh.

ich wünsche eine geruhsame nacht der dame

ps: ich trage lediglich einen ring, welchen ich seit der 8.klasse trage...eine erinnerung aus england.
ein kerl wollte ihn mir damals schenken, jedoch erdreistete ich es mir, ihn mir selbst zu kaufen...nun ja.
(ja, ich habe deine symboldeutigkeit erkannt...ja mei...verkannte inspiration)


Isabella (31.8.06 11:29)
Achso ja?
lol. Ich...und Spaß?
Ick hör dir trapsen.
Wie gesagt, zum x-ten Mal, verspüre ich leider Gottes kein Bedürfnis mehr danach, dich zu beleidigen und wenn ich diverse Dinge sage, dann wird das schon seine Berechtigung haben, in meinem Sinne, versteht sich.
Ok. cool. Ok. mhm. Ja. mh. Ja.

Btw habe ich nicht einmal alles gelesen. Irgendwie ziemlich peinlich.


Isabella (31.8.06 11:37)
Ach ja. Noch etwas: Mh. Eigentlich sollte es mir ja am Arsch vorbeigehen, doch: Schriftdeutsch, das du nicht einmal sprichst. Findest du...
Nein, lassen wir das.
Ich frage? mich nur, wie oft ich dir noch zukommen lassen muss, dass du mir und der Welt viel zu viel Bedeutung beimisst. Es ist mir egal, was du schreibst. Folglicherweise, ja Danke Andreas, sollte ich mich jetzt mal anziehen, weil ich dann nämlich jemanden vom Bahnhof abholen muss.
Diese Langeweile. Ich verabscheue sie.


klee (1.9.06 14:23)
was sich neckt ....
XD


Mag / Website (1.9.06 17:30)
denke soetwas doch nicht...lach...
klee...du oller spinner...
oh man...help...lach


klee (1.9.06 18:21)
die gedanken sind frei bzw warum nicht ?


Mag / Website (1.9.06 19:37)
neeee...oder anders gesagt: lass uns streiten...lach


klee (1.9.06 20:03)
ich streite nicht gerne^^ ich hau da lieber ab ^^


Mag / Website (1.9.06 20:32)
och menno...spielverderber...lach

so...wer mag nun mit mir streiten?
schatz???O.o'
where are you???(;


IcH (3.9.06 09:28)
Hier, aber ich bin noch immer sehr still, die Diskussion geht mich nichts an und meine Meinung zum Thema kennst du ja

Und wenn du mit mir streitenn willst, ich warte nur auf dich..*kuss*..


Schatz (3.9.06 09:29)
*lach* und diesmal hast du es andersrum..da sollte Schatz hin und der blöde code ging nicht also neu eingegeben aber das IcH net weggemacht..tjatja..ohne dies wäre alles anders oder engel..?


Halbmond(; (5.9.06 11:26)
meinst du es wäre anders gekommen?
ich hoffe es jedenfalls nicht..
wäre ja sehr traurig...

mhh...by the way, ich will gar nicht mit dir streiten...
eigentlich...

kuss

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung